0
10,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 2 - 3 Tagen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783499211768
Sprache: Deutsch
Umfang: 416 S.
Format (T/L/B): 3 x 19 x 12.5 cm
Lesealter: 13-99 J.
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

1943. Mira bringt sich und ihre kleine Schwester Hannah durch den harten Alltag im Warschauer Ghetto, indem sie unter Einsatz ihres Lebens Essen schmuggelt. Doch jetzt sollen alle Bewohner des Ghettos umgebracht werden. Mira schließt sich dem Widerstand an. Der kann der übermächtigen SS länger trotzen als vermutet. Viel länger. Ganze 28 TAGE LANG. 28 TAGE, in denen Mira sich entscheiden muss, wem ihr Herz gehört: Amos oder Daniel. 28 TAGE, in denen Mira sich immer wieder fragt: Was für ein Mensch willst du sein? 'Safier erzählt eine große, packende Geschichte von tragischer Wucht, die ihre Leser nicht verfehlen wird.' FAZ

Autorenportrait

David Safier, 1966 geboren, zählt zu den erfolgreichsten Autoren der letzten Jahre. Seine Romane, darunter "Mieses Karma", "Jesus liebt mich", "Happy Family" und "Muh!" erreichten Millionenauflagen. Auch im Ausland sind seine Bücher Bestseller. Als Drehbuchautor wurde David Safier unter anderem mit dem Grimme-Preis sowie dem International Emmy (dem amerikanischen Fernseh-Oscar) ausgezeichnet. David Safier lebt und arbeitet in Bremen, ist verheiratet, hat zwei Kinder und einen Hund.

Leseprobe

Leseprobe

Weitere Artikel vom Autor "Safier, David"

Alle Artikel anzeigen

Andere Kunden kauften auch