0

Buchtipps

Tipp der Woche

 
Winterglück am Central Park

Winterglück am Central Park

von Garbera, Katherine

Zum Artikel

Der Schnee knirscht unter den Stiefeln, und in den langen Nächten funkeln die Sterne. Wie verzaubert scheint die winterliche Welt am Siljansee mit den festlich geschmückten und hell erleuchteten Häusern. Doch Per aus der hektischen Großstadt hat für all das keinen Sinn. Er will das geerbte Kinderheim so schnell wie möglich wieder loswerden. Allerdings hat er nicht mit der ebenso hübschen wie engagierten Inger gerechnet, die das Kinderheim leitet. Märchenhafte Winterlandschaften, duftende Pfefferkuchen und eine zauberhafte Liebesgeschichte Mit original schwedischen Rezepten

Eigentlich ist Kate glücklich mit ihrem Leben in einem kleinen Dorf im idyllischen Kent. Sie backt für das Café ihres besten Freundes und designt Stoffe für ein Londoner Edelkaufhaus. Als ihre beste Freundin aber beschließt, Kate bei einer großen Dating-Weihnachtsaktion anzumelden - zwölf Dates mit zwölf verschiedenen Männern -, wird ihr Leben komplett auf den Kopf gestellt. Plötzlich interessieren sich alle, vom Pub-Besitzer bis zum Postboten, für ihr Liebesleben.

Home is where my heart is Kurz vor Weihnachten kommen Chiara, 27, Verlobter und Job abhanden. Sie beschließt, über die Feiertage zu ihrem Bruder zu fliegen, der in den Rocky Mountains lebt. Im Flugzeug blickt sie einem unwiderstehlichen Mann in die Augen. Aber halt, sie will sich nach dem Kummer mit ihrem Ex nicht wieder verlieben. Doch dann nimmt sie versehentlich einen falschen Koffer mit - den des unfassbar attraktiven Mannes. Gabriel hat seine Wurzeln in Denver, lebt aber als Arzt in Hamburg und ist in einer komplizierten Beziehung verfangen. Zwischen ihm und Chiara knistert es heftig.

Ein zauberhaftes Wintermärchen Bei einer Auktion entdeckt Liz das ehemalige Gasthaus ihrer verstorbenen Großeltern. Von ihren Emotionen übermannt, erwirbt sie die kleine Pension in den Bergen. Doch vor Ort stellt Liz fest: Das Haus ihrer schönen Kindheitserinnerungen ist ziemlich heruntergekommen. Als wäre Weihnachtsmagie im Spiel, steht plötzlich Innenarchitekt Matt vor der Tür und hilft Liz, das marode Gebäude zu restaurieren. Die beiden verstehen sich prächtig und kommen sich bald näher. Aber dann geschieht ein Unglück, und die Pensionseröffnung steht auf der Kippe.