0

Buchtipps

Tipp der Woche

 
Süßes oder Saures - Das Halloween-Kochbuch

Süßes oder Saures - Das Halloween-Kochbuch

von Rosenthal, Patrick

Zum Artikel

Ein farbig illustriertes Kinderbuch mit kurzen Geschichten zu Halloween,. Das Buch hat achtzehn ganzseitige Bilder

Halloween hat längst auch bei uns einen festen Platz im Kalender. Kleine Gruselgestalten ziehen am Abend des 31. Oktober von Tür zu Tür, rufen "Süßes, sonst gibt's Saures!" und fordern Leckereien ein. Aber warum eigentlich? Wer hat damit angefangen? Wann wurde zum ersten Mal eine Grimasse in einen Kürbis geschnitzt und mit einer Kerze beleuchtet? Und diese Untoten, die Vampire und Dämonen, als die sich die Kinder an Halloween so gern verkleiden - gibt es sie nun oder nicht? Immerhin sind sie so gegenwärtig, dass jüngst die archäologische Forschung auf sie aufmerksam wurde.

Dieses schaurig-schöne Bastelbuch bietet viele gruselige Bastelprojekte für die perfekte Halloweenparty. Die Projekte aus diesem Buch eignen sich nicht nur hervorragend als gruselige Dekoration, sondern es bietet auch viele Rezepte aus der Gruselküche.

Schaurig-schöne Fratzen Hohle Kürbisgesichter mit glühenden Augen- und Mundhöhlen sollen böse Geister vertreiben und erschrecken Tiere und Menschen. Wie einfach es ist, aus großen, kleinen, dicken oder länglichen Kürbissen furchteinflößende, aber auch komische Fratzen zu schnitzen, zeigt dieses Buch. Die 66 Vorlagen lassen sich problemlos an verschiedene Kürbisgrößen anpassen. Gruselspaß ist garantiert!